• Berichte

    Annika Ragg Regionalmeisterin

    Tuttlingen 25.5.19 Annika Ragg Regionalmeisterin im Dreikampf Drei Kreismeister für den TV Spaichingen (Iris Reisch/Tanja Ragg) Optimistisch bei strahlendem Sonnenschein reiste der TV Spaichingen mit 7 Athleten an. Die Athleten waren sehr motiviert, da es nicht nur eine Kreismeisterschaft in Mehrkampf, sondern auch eine Regionalmeisterschaft war. Alle freuten sich auf einen Wettkampf bei gutem Wetter, mit dem wir bis jetzt in der Saison nicht verwöhnt wurden. Anfangs sah auch alles super aus. Die ersten Disziplinen starteten noch bei Sonnenschein, doch nach kurzer Zeit schlug das Wetter um. Es regnete nicht nur, sondern fing auch an zu Gewittern. Deswegen wurde der Wettkampf für 90 Minuten unterbrochen. Ganz schlimm traf es die…

    Kommentare deaktiviert für Annika Ragg Regionalmeisterin
  • Berichte

    35 Titel bei Kreismeisterschaften

    Spaichingen 11. Mai 2019 Ann Kathrin Scheffold Regionalmeisterin 35 Kreismeister – 44 Jahresbestleistungen  Bei ihrer Bahneröffnung vor zwei Wochen hatten Spaichinger schon recht bescheidene Verhältnisse. Auch diesmal war die Bedingungen nicht die optimalsten. Ein ständiger unangenehmer Gegenwind war besonders für die Sprinter lästig. Auch die Temperaturen, die sich nur im einstelligen Bereich bewegten, liesen die Athleten nicht auf die richtigen Betriebstemperaturen kommen. Das es dann trotzdem sehr gute Leistungen gab, lässt auf ein ausgezeichnetes Wintertraining schließen. Die Herausforderungen des Teams um Diana Maurer  waren an diesem Tag besondren hoch und hatten ihre Tücken in der Logistik. Zum einen wurden die Kreismeisterschaften des Kreis Tuttlingen als auch die Kreismeisterschaften des Kreis…

    Kommentare deaktiviert für 35 Titel bei Kreismeisterschaften
  • Berichte

    Rumpfmannschaft schlägt sich prächtig

    Fridingen 17. Mai 2019 Erste Runde zur Kinderliga mit Hindernissen (Tanja Ragg) Leider stand der erste Teil der Kinderliga unter keinem guten Stern. Er war für uns terminlich sehr ungünstig gelegt worden und viele Kinder konnten aufgrund Terminüberschneidungen nicht teilnehmen. Somit traten wir mit einem stark dezimierten Teilnehmerfeld an und haben somit auch wenig Chance unseren Vorjahressieg in der Gesamtwertung der Altersklassen U12 und U10 zu wiederholen. Trotzdem ließen wir uns nicht entmutigen und trafen mit 9 Kindern bei sehr gutem Wettkampfwetter auf der Schulsportanlage in Fridingen ein. In der Altersklasse U12 traten wir nur mit zwei Mädchen an. Da für eine Mannschaft aber mindestens 4 Athleten benötigt wurden, hat…

    Kommentare deaktiviert für Rumpfmannschaft schlägt sich prächtig
  • Berichte

    Lauftreff in Meran

    Meran 5 Mai 2019 TV Spaichingen beim Frühlingsmarathon in Meran (Klemesn Volz) Die Laufgruppe vom TV Spaichingen hat am 05.05.2019, seit rund 25 Jahren, regelmäßig am größten Laufereignis Südtirols, in der Kurstadt in Meran, teilgenommen. Die Wetterbedingungen waren alles andere, als ideal. Bei morgendlichen kühlen 4 Grad und teilweisem Regen gingen 4 Läufer der Primstädter Laufgruppe im Zentrum von Meran an den Start. Zu bewältigen war die Halbmarathonstrecke über 21,0975 km und der Fitnessrunlauf über 12,5 km. Daneben gab es noch einen Volkslauf über 4,2 km mit 75 Teilnehmern. Die Halbmarathonstrecke und der Fitnesslauf, gingen nach einer Runde im Zentrum von Meran, vorbei an Obstwiesen in landschaftlich reizvollen Abschnitten, nach…

    Kommentare deaktiviert für Lauftreff in Meran
  • Berichte

    Hamburg Marathon

    Hamburg 27. April 2019 Spaichinger sind bei Marathon in Hamburg erfolgreich (Doris Reisch) Acht Läufer des TV Lauftreff Spaichingen haben sich auf den Weg nach Hamburg gemacht, um bei einen der größten Marathon im Land teilzunehmen, dabei waren rund 20 000 Läufer auf der Strecke. Gestartet wurde bei der Messe, zur Reeperbahn vorbei an den Tanzenden Türmen, danach geht es entlang der Elbe mit Blick auf den Hafen, Landungsbrücken Richtung Speicherstadt. Danach werden  die Stadteile entlang Alster durchlaufen um wieder Richtung Fernsehturm in das Ziel zu laufen. Leider war der Wettergott den Läufern nicht ganz wohl gesonnen und das Thermometer kletterte gerade auf 8 Grad  und es regnete. Diese Bedingungen…

    Kommentare deaktiviert für Hamburg Marathon
  • Berichte

    Schnee und Regen in Weilstetten

    Weilstetten 14. April 2019 Erster Test der Saison in Weilstetten  Unentschieden in den vereinsinternen Duellen. Das Wetter war an diesem Tag alles andere als gut. Schneetreiben und Regengüsse wechselten sich ab. So war es eher ein verschärfter Trainingstag. Die Athleten nahmen es mit Humor, da nicht mit sonderlich guten Ergebnissen zu rechnen war. Doch dann überraschten die Ergebnisse dennoch. Iris Reisch lobte insbesondre die gute Moral der Athleten. Im unteren Duell gab es zwischen Ann-Katrin Scheffold und Sidney Placktor ein unentschieden. Während sich Sidney im Kugelstoßen sich deutlich vor Ann Karin platzieren konnte, hatte Ann-Katrin im Weitsprung bei gleiche Weite durch die besserer Mehrversuchsregel die Nase vorn. Marie Ringeis und…

    Kommentare deaktiviert für Schnee und Regen in Weilstetten
  • Berichte

    Bahneröffnung in Spaichingen

    Spaichingen 27. April 2019 Sonne – Regen – Wind zum Start in die Saison Regengüsse und starker Gegenwind wechselte sich ab und stellten die Athleten vor besondere Anforderungen. Obwohl klar war, dass es bei diesen Bedingungen zu keinen ganz großen Leistungssprüngen kommen konnte, kamen 170 Athleten zum Start in die Saison 2019. Diese zeigten sich sehr vielseitig und experimentierfreudig und gaben insgesamt 500 Meldungen ab. Sie hatten dem Wetter getrotzt und die Moral der Betreuer und Athleten selbst war gut. Das Wetter war besser als die Prognosen es vorhergesagt hatten, erklärte ein Betreuer und war sehr zufrieden mit dem Tagesverlauf. Die fehlende Tribüne hatte die Organisatoren des TV Spaichingen durch…

    Kommentare deaktiviert für Bahneröffnung in Spaichingen
  • Berichte

    Ute Schneck zweite bei dem Deutschen Meisterschaften

    Freiburg 7. April 2019 Ute Schneck Deutsche Vizemeisterin im Halbmarathon Läuferinnen und Läufer des Lauftreffs des TV Spaichingen in Freiburg am Start  Am Sonntag, 07. April, wurden in Freiburg im Rahmen des Freiburg Marathon auch die offiziellen Deutschen Meisterschaften im Halbmarathon ausgetragen. Dementsprechend fand sich an diesem Wochenende die deutsche Spitze zur Vergabe der nationalen Meistertitel in Freiburg ein. In einem hochklassigen Teilnehmerfeld waren  mit Ute Schneck und Jürgen Stickel auch zwei Läufer des TV Spaichingen gemeldet. Beide traten erstmals offiziell für den TV Spaichingen bei einer nationalen Meisterschaft an. Ebenfalls aus der Spaichinger Laufgruppe starteten in der offenen Klasse Michael Wax für die Kreissparkasse Tuttlingen und Daniel Marginean. Die…

    Kommentare deaktiviert für Ute Schneck zweite bei dem Deutschen Meisterschaften
  • Berichte

    Diesmal mit fünf Kreismeistern dabei

    Gosheim 30. März 2019 Marie Ringeis mit eine kleinen Leistungsexplosion Mit 16 jungen Nachwuchsathleten reisten die Spaichinger zu den Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften nach Gosheim. Der TV Gosheim hatte alles Bestens vorbereitet. Es ist schon fast etwas zur Tradition geworden zum Abschluss der Hallen-Saison eine Standortbestimmung zu machen. Für die Spaichinger Athleten war das ein schwieriges Unterfangen. Sie mussten ganzen Winter über wegen der Renovierung der Stadionhalle auf ein kontinuierliches Wintertraining verzichten. Improvisation war angesagt. Um so erstaunlicher warten dann die Leistungen, die unsere junge Garde abrufen konnte Im 3-Kampf der Klasse M10 belegte Jonathan Glaser knapp geschlagen Platz zwei. Nico Romankiewicz kam auf Platz vier. Einen Doppelsieg feierten Louis Armbruster und Simon…

    Kommentare deaktiviert für Diesmal mit fünf Kreismeistern dabei
  • Berichte

    Unser Stellplatz ist Geschichte

    Das Orkantief am 26. Dezember 1999 war die eigentliche Geburtsstunde unseres Stellplatzes. Das bis dahin als Stellplatz genutzte Häuschen, war von der Stadt als Weihnachtsbude für den Weihnachtsmarkt gedacht. In den Sommermonaten funktionierten wir Leichtathleten dies als Stellplatz für unser Wettkampf. Als das Sturmtief Lothar mit mehr als 250 km/Stunde am 2. Weihnachtstag über Deutschland hinwegbrauste machte er dem mobilen Bretterhäuschen den Garaus. Der Aufbau: Im Rahmen der Projektprüfung haben vier Neuntklässler der Rupert-Mayer-Schule unser Stellplatzhäuschen erbaut. Mentoren dabei waren Gerd Brehm und Bernhard Magg. Es war eine sogenannte win-win-Situation. In einer 2 wöchigen Aktion konnten die Schüler viele handwerkliche Kniffe von Gerd erlernen und wir Leichtathleten hatten wieder ein…

    Kommentare deaktiviert für Unser Stellplatz ist Geschichte