Aktuelles,  Berichte

Erster Wettkampf nach CORONA

Konstanz/Gomaringen am 26.06.2021

Erste verheißungsvolle Wettkampfauftritte

Isabelle Ackerman qualifiziert sich für die Landesmeisterschaften

Konstanz

(bm/ir) Flott unterwegs waren die Athletinnen des TV Spaichingen auf den Sprintstrecken in Konstanz. Isabelle Ackermann war im 100-Meter-Finale der U18 nicht zu schlagen. Bereits im Vorlauf verbesserte sie ihre bisherige persönliche Bestzeit auf 12,80 Sekunden. Dabei blies ihr der Wind mit 1,6 m/s ins Gesicht. Mit dieser spitzen Zeit qualifizierte sie sich für die würtembergische  Meisterschaft. Den Endlauf gewann sie mit 12,85 Sekunden. Platz sieben erreichte in diesem Lauf Marie Ringeis in 15,02 Sekunden. Erstmals über die halbe Stadionrunde war Isabelle Ackermann in Konstanz angetreten. Bei diesem 200-Meter-Rennen sprintete sie mit 26,74 Sekunden auf Platz eins. Platz fünf ging an ihre Teamgefährtin Marie Ringeis.

Ihre Vereinskameradinnen in der Klasse U20 waren ebenso erfolgreich im Rennen. Kim Ackermann kam über die neue persönliche Bestzeit von 13,33 Sekunden in das A-Finale. Auch diese Zeit wurde bei leichtem Gegenwind erzielt. In diesem A-Finale war der TV Spaichingen gleich mit drei Athletinnen vertreten. Nach einem spannenden Rennverlauf landete Kim Ackermann (13,38 Sekunden) auf Platz zwei. Platz drei erreichte Sidney Placktor (13,95) und Anne Reischuck kam nach 14,91 Sekunden auf Rang sieben.

Richtig gut lief es im Anschluss auch über 200 Meter. Kim Ackermann eilte nach 27,97 Sekunden auf Platz zwei und Sidney Placktor sicherte sich mit der Zeit von 30,51 Sekunden den dritten Platz.

__________________________

Gomaringen

in Gomaringen, genau in der entgegengesetzten Richtung startete die zweite Gruppe des TV Spaichingen. Dabei zeigten Annika Ragg, Lois Placktor und Tobias Kunz was noch nach der langen Corona bedingten Trainingspause möglich war.

Lois Placktor zeigte in Ihren Kugelstoss – Debut eine beachtliche Leistung mit 8,96 Meter. Annika Ragg konnte mit Hochsprung glänzen. Sie übersprang die 1,39 Meter und lang somit nur 1cm unter Ihrer letztjährigen persönlichen Bestleistung. 

Sprinter und Mehrkämpfer Tobias Kunz hatte mit einer hartnäckigen Verletzung zu kämpfen. So konzentrierte er sich auf das Kugelstoßen. In seinem ersten Wettkampf mit einer 4 kg Kugel und kam auf eine sehr gute Weite von 10,77m.Erster Wettkampf nach