Abteilungsversamlung

Spaichingen 01. Januar 2020

Diana Maurer weiterhin Chefin der Leichtathleten

Spaichinger Stellplatz muss nach 19 Jahren für die Stadionsanierung weichen.

Am 10. Januar fand die Abteilungsversammlung der Leichtathleten des TV Spaichingen statt.

Diana Maurer eröffnete die Sitzung mit ihrem Bericht als Abteilungsleiterin. Dabei lies sie das erfolgreiche sportliche Jahr 2019 Revue passieren. Anfang des Jahres konnten die Athleten des TV Spaichingen 5 Kreismeistertitel gewinnen. Zudem konnten bei den Kreismeisterschaften im heimischen Stadion 35 Titel errungen werden. Bei dieser Veranstaltung gab es insgesamt 57 Podiumsplätze und 44 Jahresbestleistungen für die Athleten des TV Spaichingen. Am Ende der Saison konnten noch einmal 18 Jahresbestleistungen und 3 Vereinsrekorde aufstellen werden. Es standen 9 Athleten auf dem Siegertreppchen und holten sich den Regionaltitel.

Dank Tanja Ragg war das diesjährige Kinderferienprogramm erneut sehr gut besucht. Ebenfalls wurde ihre gute Arbeit in der Kinderleichtathletik durch den Sieg des Kinderleichtathletik-Cups belohnt. Diesen Cup konnte die Gruppe zum dritten Mal in Folge gewinnen.

Den Schlusspunkt eines erfolgreichen Wettkampfjahres setzte Ute Schneck und Robert Dreßler. Ute Schneck gewann den deutschen Vizemeister im Halbmarathon der Altersklasse W50 in Freiburg. Zudem konnte sie den Vereinsrekord im Marathon beim Berlin Marathon verbessern. Robert Dreßler lief beim 21. Dresden-Marathon auf Platz Eins der Landesbestenliste.

Trotz der Vielzahl an positiven Nachrichten, gab es jedoch etwas Negatives. Der Stellplatz musste für die Stadionrenovierung nach 19 Jahren abgebaut werden.  Dieser Stellplatz wurde im Jahr 2000 von Schülern der Ruppert-Mayer-Schule im Rahmen einer Projektprüfung erbaut.

In seiner Laudatio zur Entlastung übermittelt Fred Feuerstein die Grüße des Hauptvereins und gratuliert Diana Maurer, die mit ihrem Team Großartiges geleistet hat. Er freut sich immer bei den Leichtathleten sein zu dürfen. Die Entlastung wird einstimmig für das gesamte Team erteilt.

Fred Feuerstein übernimmt auch den Part der Wahlen. Als Abteilungsleiterin wird Diana Maurer gewählt. Jürgen Rünzler als Leiter des WK-Büros und für die Statistik + Homepage. Hilde Magg und Gaby Herzer werden als Leiterinnen des Wirtschaftsbetriebes bestätigt. Daniel Niewelt wird als Mehrkampf-Wart gewählt.

In der Diskussion war sich die Versammlung überwiegend einig, dass keine weiteren Wettkämpfe in Spaichingen veranstaltet werden. Das bedeutet nicht, dass dieses Jahr kein Leichtathletikwettkampf in Spaichingen stattfindet. Am 02. Mai findet die beliebte Bahneröffnung statt. Am 17. Juli wird seit langer Zeit ein Abendsportfest veranstaltet. Man darf gespannt sein. Zudem findet am 26. September das Abschluss Sportfest statt.